This video is no longer available

This video was hosted on Vidme, which is no longer in operation. However, you might find this video at one of these links:

Video title:

Inbox Review - Bronco Kit #CB35140, British And Commonwealth War Correspondants

Upload date:

October 10 2017

Uploaded by:

Non_Prolific_Scale_Modeler

Video description:

REVIEW ON BRONCO KIT # 35140, BRITISH AND COMMONWEALTH WAR CORRESPONDANTS 3 sprues plus decals Beez Beasley: https://www.youtube.com/channel/UC3d6lrW1PL-JRrkLxVWuDDQ Hi, guys! Sometimes the ways you've got to go to get the parts you need are very strange. A couple of weeks ago I swapped a kit and got Revell's (ICM's) Opel Admiral staff car. I wanted to build the version that was used by PK (propaganda company) 637. They filmed war related events for the German news real „Die Deutsche Wochenschau“ and took pics for propaganda magazins and newspapers. Well, to be able to depict that I needed cameras and other stuff. There wasn't much available and if Beez Beasley hadn't built this figure set just recently, I wouldn't have known were to get the items I needed. My plan for the dio just would have vanished. Since I plan to build more British WW II vehicles in the future, these figures came in handy and I didn't waste any money just to purchase a complete kit for the accessories that are included. Another very strange thing is, that there aren't many British WW II figures available that wear something else than shorts! As if the British Army only had been involved in the battles in North Africa. So, even if I only use figure parts to change the figures of other kits, this purchase is well worth the money. Hallo, Leute! Manchmal sind die Wege, die man gehen muss, um benötigte Teile zu bekommen, sehr sonderbar. Vor einigen Wochen habe ich einen Bausatz getauscht und dafür den Opel Admiral Stabswagen von Revell (ICM) erhalten. Ich wollte die Version bauen, die von der PK (Propaganda-Kompanie) 637 verwendet wurde. Sie haben Ereignisse, die mit dem Krieg zu tun hatten, für „Die Deutsche Wochenschau“ gefilmt und haben auch Fotografien für Propaganda-Magazine und Tageszeitungen gemacht. Nun, damit ich das darstellen kann, brauchte ich Kameras und andere Dinge. Es gab nicht viel und wenn Beez Beasley nicht vor kurzem diesen Satz Figuren gebaut hätte, hätte ich nicht gewusst, wo ich die Sachen, die ich benötige, her nehmen sollte. Mein Plan für das Diorama hätte sich in Luft aufgelöst. Da ich in der Zukunft mehr britische Fahrzeuge aus dem 2. Weltkrieg bauen möchte, kamen diese Figuren gerade richtig und ich habe kein Geld dafür verschwendet, einen kompletten Bausatz zu kaufen, nur, um an die enthaltenen Zubehörteile zu kommen. Eine weitere sonderbare Sache ist, dass es nicht viele britische Figuren aus dem 2. Weltkrieg gibt, die etwas anderes als Shorts tragen. Als ob die Britische Armee nur in die Schlachten in Nordafrika verwickelt gewesen sei. Also, selbst, wenn ich nur Einzelteile der Figuren verwende, um damit Figuren aus anderen Bausätzen zu verändern, war dieser Kauf das Geld wohl wert. Music: Thomas Augustine Arne - „Rule, Britannia“ Edward Elgar - „March Of Pomp And Circumstance, No. 1, D-Major“

Total views:

5