Wahl-O-Mat 2017! AFD oder CDU?

Comments (5)
Sorted by:
  • doomyd reply Freut mich dir hier zu treffen! Ich habe viele deiner Videos auf Youtube angeschaut, aber habe da keine Kommentar geschrieben, weil ich am liebstem 'anonym' bleibe bei alles was von Google ist... Wenn du dich fragen würdest, nein, ich bin kein Deutscher, bin auch nicht in Deutschland wohnhaft, ich bin Englander, aber fühle mich allerdings sehr europäisch, und kümmere ich mich mit alles was in Europa passiert (habe nämlich früher in der Niederlande gewohnt). Mach weiter!
  • doomyd reply Heute wird abgerechnet... Mein Beitrag: https://vid.me/F3qRO
  • Durchblickstrdl reply Hab ich jetzt auch gemacht. AfD 75% bei mir. NPD irgendwas in den 60ern. Hab dann alle Parteien mal durchprobiert (- warum darf man nur 8 auswählen? Damit die Kleinen möglichst wenig Aufmerksamkeit bekommen?). Dabei hatte die Partei Die Rechte gar 81% Übereinstimmung ... . Die Beschreibung dieser Partei durch die BpB spottet jeder Beschreibung. "DIE RECHTE ist eine rechtsextreme Partei mit rassistisch motivierten fremden- und islamfeindlichen Äußerungen. Parlamentarismus betrachtet sie lediglich als Mittel zum Kampf gegen das demokratische System. Zur Bundestagswahl fordert sie ein Werbeverbot in Fremdsprachen und weitreichende Änderungen im Asylrecht." Warum wurden die überhaupt zugelassen, wenn das wirklich alles zutrifft? Erbärmlich.
  • [ – ] Tiavor reply einige deiner Antworten sind aber auch mal sowas von verquer und passen gar nicht zu der Begründung die du gegeben hast ^^
  • Tiavor reply ich finde es ist besser sich die Wahlprogramme der einzelnen Parteien durchzulesen. Und da finde ich Die Freien Wähler noch am besten. Bei meinen lokalen Vertretern habe ich mich für einen ohne Partei entschieden https://www.abgeordnetenwatch.de/
Load more comments
Download the Vidme app!