This video is no longer available

This video was hosted on Vidme, which is no longer in operation. However, you might find this video at one of these links:

Video title:

Not Quite A Tutorial - 'My Dying Day'

Upload date:

October 10 2017

Uploaded by:

Non_Prolific_Scale_Modeler

Video description:

Here's the link to my „Not Quite Tutorials“ playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLkegaJPpgpKtsywRLkF4Za05D8qdc4Yre Kenny of MindlessModelWorks: https://www.youtube.com/channel/UCBy7nejapyQ-pgJSHMy1bRg Benny of Fubar Model Yard: https://www.youtube.com/channel/UCTY3jlU0FKcg4CxiPqsq72g An example: „What's On My Bench 2 – British Centaur Cruiser Tank“: https://www.youtube.com/watch?v=7zdT6jJZK5k Hi guys! The slowest update ever! More than 52 hours at 64kBit/s! Today I want to show you an old „trick“ I haven't seen in a while. Maybe people don't want to to use it anymore, because it's a bit time consuming. For me investing time is always better than spending money! I did this while I was working on my „Say Cheese“ entry. What is it all about? The first part deals with camo netting. You can buy it for a lot of money – between 10.- and more than 20.- €. Compared to the costs of making it yourself this is just ridiculously expensive! I bought two rolls of cotton gauze, 2 metres by 10 cm, for 2.- € each and then I turned them into probably more camo netting than I'll ever need. That's how it's „always“ been done. I use this till the early 1980s and all older modelers will know it. Maybe young dogs can learn old tricks! The second part is about stuff you can use as vegetation on your dios, like dried herbs and different kinds of grass you collected outdoors. The problem is the discolouration if you keep them for a longer time. Kenny und Benny made some flocking for car floors from saw dust and I used their method to make some dried oregano, parsley and grasses look good again. There's also some experimenting with surprsing results included. I WANT TO APOLOGIZE IN ADVANCE, BECAUSE I WON'T BE ABLE TO ANSWER YOUR COMMENTS THE MINUTE YOU POSTED THEM (SEE „IMPORTANT CHANNEL ANNOUNCEMENT“)! Hallo, Leute! Der langsamste Upload aller Zeiten! Mehr als 52 Stunden bei 64kBit/s! Heute will ich Euch einen alten „Trick“ zeigen, den ich seit einer Weile nicht gesehen habe. Vielleicht wollen die Leute ihn auch nicht mehr nutzen, weil er etwas Zeit in Anspruch nimmt. Für mich ist es immer besser, Zeit zu investieren, als Geld auszugeben! Ich habe dies gemacht, während ich an meinem „Say Cheese“-Beitrag gearbeitet habe. Worum geht es? Im ersten Teil geht es um Tarnnetze. Ihr könnt sie für viel Geld kaufen – zwischen 10,- und über 20,- €. Verglichen mit den Kosten, wenn man sie selbst macht, ist das geradezu lächerlich teuer. Ich habe für jeweils 2,- € zwei Baumwoll-Mullbinden (keine Stretchbinden!!!) gekauft, 2 Meter mal 10 Zentimeter, und sie dann in wahrscheinlich mehr Tarnnetze verwandelt, als ich jemals benötigen werde. So wurde das „immer“ gemacht. Ich nutze dies seit den frühen 80ern und alle älteren Modellbauer werden es kennen. Vielleicht können junge Hunde alte Tricks lernen! Der zweite Teil dreht sich um Dinge, die Ihr auf Euren Dioramen als Vegetation verwenden könnt, also beispielsweise getrocknete Kräuter oder verschiedene Gräser, die Ihr draußen gesammelt habt. Das Problem ist die Verfärbung oder auch Entfärbung, wenn man diese Sachen länger aufbewahrt. Kenny und Benny haben für ihre Autoteppiche Sägemehl benutzt und ich habe ihre Methode verwendet, um etwas getrockneten Oregano, Petersilie und Gräser wieder gut aussehen zu lassen. Ein weing Experimentieren mit überraschenden Ergebnissen ist auch dabei. ICH WILL MICH IM VORAUS ENTSCHULDIGEN, WEIL ICH EURE KOMMENTARE NICHT SOFORT BEANTWORTEN KÖNNEN WERDE (SIEHE „WICHTIGE KANALANKÜNDIGUNG“)! Music of the YouTube Audio Library that was used: Sparrow - Keep It Simple Johnny Blu – In Just That Kind Of A Mood Dan Phillipson - Lights In The Sky Topher Mohr & Alex Elena - Reasons To Smile Michael Maina - A Hero's Journey

Total views:

1